Home > Bachelor > Physiotherapie > Sankt Pölten > Bachelor Physiotherapie - Sankt Pölten - Niederösterreich

Bachelor Physiotherapie

Unverbindlich in kontakt treten Fachhochschule St. Pölten

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Physiotherapie - Mit Anwesenheitspflicht - Sankt Pölten - Niederösterreich

  • Ziele
    Das Studium zielt darauf ab, Bewegung zum Zwecke - der Vorbeugung von Krankheiten und Beeinträchtigungen am Bewegungsapparat (Prävention) - der Behandlung nach Krankheiten am Bewegungsapparat (Therapie) - der Wiederherstellung nach Beeinträchtigungen von Bewegungsfunktionen (Rehabilitation) am Menschen einzusetzen.
  • Praktikum
    Organisationsform Praktika: Blockpraktika im In- und Ausland mit Begleitseminar
  • Anforderungen
    Neben der allgemeinen Universitätsreife sieht der Studiengang Physiotherapie Zugangsmöglichkeiten auch für BewerberInnen mit einschlägiger beruflicher Qualifikation vor. weiter Anforderungen: Alle BewerberInnen, die zum Fachhochschul-Studiengang Physiotherapie zugelassen werden möchten, müssen sich, sofern die Zahl der BewerberInnen die vorhandenen Studienplätze überschreitet, einem mehrstufigen Auswahlverfahren unterziehen. Generelle Anforderungen, die an BewerberInnen gestellt werden sind: Freude an Bewegung, Interesse an/am Menschen, Offenheit für andere, soziale Kompetenz, Flexibilität, Kreativität, Belastbarkeit, gutes Körpergefühl, Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit. Für das Aufnahmeverfahren muss man sich schriftlich oder elektronisch mittels Anmeldeformular anmelden. Das Aufnahmeverfahren beinhaltet einen schriftlichen Eignungstest, einen berufsspezifischen Eignungstest, ein Aufnahmegespräch und die Vorlage eines ärztlichen Attests.
  • Titel
    Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
  • Inhalt
    Im Rahmen des Fachhochschulstudienganges Physiotherapie werden Sie zu professionellen PhysiotherapeutInnen ausgebildet.
     
    Das Studium zielt darauf ab, Bewegung zum Zwecke

    - der Vorbeugung von Krankheiten und Beeinträchtigungen am Bewegungsapparat (Prävention)
    - der Behandlung nach Krankheiten am Bewegungsapparat (Therapie)
    - der Wiederherstellung nach Beeinträchtigungen von Bewegungsfunktionen (Rehabilitation)

    am Menschen einzusetzen.
     
    Dies erfordert wissenschaftlich und medizinisch fundierte Kenntnisse im Bereich der Bewegungsphysiologie und Bewegungstherapie, aber auch Kenntnisse in Pädagogik und Sozialkommunikation.

    Facts

    - Organisationsform: Bachelorstudiengang/Vollzeitstudium
    - Studiendauer: 6 Semester
    - Mögliche Vorlesungszeiten:
    - Montag bis Freitag 7.30 bis 19.15 Uhr und Samstag 7.30 Uhr bis 17.40 Uhr
    - Organisationsform Praktika: Blockpraktika im In- und Ausland mit Begleitseminar
    - Vorlesungssprache: Deutsch
    - Studienplätze pro Studienjahr: 24
    - Studienbeginn: jeweils im Wintersemester am vierten Montag im September
    - Abschluss: Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
    - Berufsbezeichnung: Physiotherapeutin/Physiotherapeut

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Physiotherapie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X