Home>Bachelor>Linguistik>Innere Stadt>Bachelor Slawistik - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor Slawistik

Bildungszentren: Universität Wien
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Universität Wien

Bachelor Slawistik - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Universität Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Universität Wien:
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Universität Wien Wien Österreich
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Foto Universität Wien Innere Stadt Wien
Bachelor Slawistik - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor Slawistik - Innere Stadt - Wien
Ziele:
- die Vermittlung grundlegender wissenschaftlicher Kenntnisse über die slawischen Sprachen, Literaturen und Kulturen in Geschichte und Gegenwart - die Beherrschung der aktiven und passiven Beherrschung slawischer Sprachen
Anforderungen:
Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung Latein vor Abschluss des Studiums (falls Latein nicht bereits im Ausmaß von mindestens 10 Wochenstunden absolviert wurde) Keine Vorkenntnisse in den slawischen Sprachen vorgeschrieben.
Titel:
Bachelor of Arts (BA)
Inhalt:
Studiendauer: 6 Semester

Aufbau:

180 ECTS-Punkte, davon 30 Studieneingangsphase, 45 Pflichtmodulgruppe, 45 oder 60 Vertiefung, 45 oder 60 Erweiterungscurricula

Eine Sprache ist als Hauptsprache aus dem folgenden Angebot zu wählen:
Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Bulgarisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch, Slowenisch, Tschechisch und Ukrainisch

Mit der Wahl dieser Sprache für die Module 'Spracherwerb' ist nicht nur die Hauptsprache festgelegt, sondern auch die Absolvierung der philologischen und kulturwissenschaftlichen Kernkompetenzen.

Studieneingangsphase (30 ECTS-Punkte):

- Spracherwerb Grundlagen (15 ECTS)
- Philologische Grundlagen (15 ECTS)

Pflichtmodulgruppe Ausbau (45 ECTS-Punkte):

Spracherwerb Ausbau 1 und 2 (10 ECTS bzw. 5 ECTS)
- Spracherwerb Ausbau 3 (5 ECTS)
- Sprachwissenschaft (10 ECTS)
- Areal - und Kulturwissenschaft (5 ECTS)
- Literaturwissenschaft (10 ECTS)

Vertiefung (45 oder 60 ECTS-Punkte):

- Pflichtmodul - Spracherwerb und Vertiefung (5 ECTS)
- Pflichtmodul - Zweite slawische Sprache (15 ECTS)
- Alternatives Pflichtmodul - Philologie Vertiefung mit
  Schwerpunkt Sprachwissenschaft (25 ECTS) oder
- Alternatives Pflichtmodul - Philologie Vertiefung mit
   Schwerpunkt Literatur- und Kulturwissenschaft (25 ECTS)
- Wahlmodul - slawistische Schwerpunktbildung (15 ECTS), wenn man sich für 60 ECTS in der Vertiefung entscheidet

Erweiterungscurricula (45 oder 60 ECTS-Punkte, je nach Wahl in der Vertiefung)
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: