Home>Bachelor>Wirtschaftsingenieurwesen>Graz>Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau - Graz - Steiermark
 

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau

Bildungszentren: Technische Universität Graz
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Technische Universität Graz

Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau - Graz - Steiermark

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Technische Universität Graz mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Technische Universität Graz:
Foto Bildungszentren Technische Universität Graz Graz
Foto Bildungszentren Technische Universität Graz Graz
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Technische Universität Graz Graz
Technische Universität Graz Steiermark Foto
Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau - Graz - Steiermark Informationen über Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau - Graz - Steiermark
Ziele:
-Einführung in BWL, Projektmanagement, Buchhaltung und Bilanzierung, Kosten- und Erfolgsrechnung, Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht, Elektrik und Elektronik, Konstruktions- und Maschinenlehre sowie in Entwurfs- und Technologiegrundlagen - Einführungen in naturwissenschaftliche und mathematische Grundlagen sowie Mechanik
Anforderungen:
Abitur
Titel:
Bachelor of Science (BSc)
Inhalt:
Das Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau umfasst sechs Semester und gliedert sich in zwei Studienabschnitte. Der Gesamtumfang des Bachelorprogrammes umfasst 180 ECTS-Credits. Absolventinnen und Absolventen erlangen den akademischen Grad "Bachelor of Science" (BSc).

Der erste Studienabschnitt - auch als Orientierungsjahr bezeichnet - dauert zwei Semester und bietet Einführungen in naturwissenschaftliche und mathematische Grundlagen sowie Mechanik und Informatik.

Im viersemestrigen zweiten Studienabschnitt wird das Grundlagenwissen vertieft. Studierende erfahren darüber hinaus eine Einführung in BWL, Projektmanagement, Buchhaltung und Bilanzierung, Kosten- und Erfolgsrechnung, Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht, Elektrik und Elektronik, Konstruktions- und Maschinenlehre sowie in Entwurfs- und Technologiegrundlagen.

Die drei viersemestrigen Masterstudien Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau und Production Science and Management bauen auf den Bachelorstudien Maschinenbau und Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau auf.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: