Home > Kurse - Seminare > Implementieren und Verwalten von Microsoft Netzwerken mit Windows Server > Online > Innere Stadt > Kurs G73449 - Implementierung und Sicherheitsadministration auf Windows Servern 2003 Teil 4 - Online

Kurs G73449 - Implementierung und Sicherheitsadministration auf Windows Servern 2003 Teil 4 - Online

Unverbindlich in kontakt treten Zentraler Informatikdienst

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs G73449 - Implementierung und Sicherheitsadministration auf Windows Servern 2003 Teil 4 - Online

  • Ziele
    - Konfigurieren des anonymen Zugriffs für Webbenutzer. - Benennen von Authentifizierungsoptionen für das Konfigurieren der Webauthentifizierung. - Benennen verschiedener Domänen - und Gesamtstrukturfunktionsebenen und deren Funktionen. - Benennen der Eigenschaften verschiedener integrierter Gruppen, die von Microsoft Windows Server 2003 zur Verfügung gestellt werden. - Benennen der Aspekte, die bei der Verschachtelung von Gruppen zu berücksichtigen sind. - Benennen der Eigenschaften einer Hierarchie von Zertifizierungsstellen. - Benennen von Schlüsselaspekten der Notfall-Wiederherstellung. - Erstellen eines Zertifikats mit Hilfe der manuellen Webregistrierung. - Erstellen eines Zertifikats mithilfe des Snap-Ins Zertifikate. - Exportieren und Importieren von Schlüsseln.
  • Anforderungen
    Diese Kursreihe richtet sich an qualifizierte IT-Mitarbeiter in komplexen Umgebungen in mittleren bis großen Unternehmen mit 250 bis 5.000 Arbeitsplätzen, mindestens 3 physischen Standorten, 3 oder mehr Domänencontrollern, vielfältigen Netzwerkressourcen und -diensten sowie komplexen Konnektivitätsanforderungen.
  • Titel
    Kurs G73449 - Implementierung und Sicherheitsadministration auf Windows Servern 2003 Teil 4
  • Inhalt
    Kursüberblick

    Dieser Kurs vermittelt praktische Fähigkeiten für das Planen und Implementieren von Sicherheit in einer Microsoft Windows Server 2003 Umgebung. Er ist auf die Fortbildung von IT-Mitarbeitern ausgerichtet, die die grundlegende Sicherheitsspezialisierung im Rahmen der MCSA- und MCSE-Zertifizierung anstreben.

    Bereitstellungsoptionen

    e-Learning

    Lernziele der einzelnen Einheiten

    Einheit 1: Authentifizierungsstrategie 3 Stunden

    - Konfigurieren des anonymen Zugriffs für Webbenutzer.
    - Benennen von Authentifizierungsoptionen für das Konfigurieren der Webauthentifizierung.
    - Benennen von wesentlichen Aspekten der delegierten Authentifizierung.
    - Benennen der Typen von Vertrauensstellungen, die von Microsoft Windows Server 2003 unterstützt werden.
    - Benennen von Schlüsselaspekten des Sicherns von Vertrauensstellungen mit SIDs zur Authentifizierung von Domänen und Gesamtstrukturen.
    - Heraufstufen der Domänenfunktionsebene auf Windows Server 2003.
    - Erstellen einer gesamtstrukturübergreifenden Vertrauensstellung.
    - Benennen der Eigenschaften von Gruppen.
    - Benennen der von Microsoft Windows Server 2003 unterstützten Gruppenbereiche.
    - Benennen verschiedener Domänen- und Gesamtstrukturfunktionsebenen und deren Funktionen.
    - Benennen der Eigenschaften verschiedener integrierter Gruppen, die von Microsoft Windows Server 2003 zur Verfügung gestellt werden.
    - Benennen der Eigenschaften verschiedener spezieller vordefinierter Gruppen und Konten in Microsoft Windows Server 2003.
    - Benennen der Schlüsselaspekte einer Richtlinie für eingeschränkte Gruppen.
    - Benennen der wichtigsten Aspekte der Autorisierung.
    - Benennen wichtiger Aspekte verschiedener Berechtigungstypen.
    - Benennen der Schlüsselaspekte bei der Verwendung der Benutzer/ACL-Autorisierungsmethode.
    - Benennen der Schlüsselaspekte bei der Verwendung der Kontogruppe/ACL-Autorisierungsmethode.
    - Benennen der Schlüsselaspekte bei der Verwendung der Kontogruppe/Ressourcengruppe-Autorisierungsmethode.
    - Benennen der Aspekte, die bei der Verschachtelung von Gruppen zu berücksichtigen sind.

    Einheit 2: Planen, Konfigurieren und Problembehandlung der PKI 3 Stunden

    - Benennen der Schlüsselaspekte einer Zertifizierungsstelle.
    - Konfigurieren einer Stammzertifizierungsstelle.
    - Erstellen einer untergeordneten Zertifizierungsstelle.
    - Benennen der Eigenschaften einer Hierarchie von Zertifizierungsstellen.
    - Benennen von Schlüsselaspekten der Notfall-Wiederherstellung.
    - Benennen der Verwendungsarten von verschiedenen Zertifikatvorlagen.
    - Benennen der Funktionen von Vorlagenberechtigungen.
    - Benennen der Methoden zum Aktualisieren einer Zertifikatvorlage.
    - Benennen der einzelnen Schritte des Verfahrens zur Zertifikatregistrierung.
    - Benennen der Methoden zur Zertifikatregistrierung.
    - Benennen der Möglichkeiten zum Sperren von Zertifikaten.
    - Benennen von Überlegungen zum Veröffentlichen von Zertifikatssperrlisten (CRLs).
    - Erstellen eines Zertifikats mit Hilfe der manuellen Webregistrierung.
    - Erstellen eines Zertifikats mithilfe des Snap-Ins "Zertifikate".
    - Benennen von Schlüsselaspekten beim Wiederherstellen privater Schlüssel.
    - Benennen der wichtigsten Aspekte beim Exportieren von Schlüsseln.
    - Benennen der Schlüsselaspekte bei der Schlüsselarchivierung und -wiederherstellung.
    - Exportieren und Importieren von Schlüsseln.
    - Konfigurieren der Schlüsselarchivierung.

    Nutzungsdauer


    6 Monate

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Implementieren und Verwalten von Microsoft Netzwerken mit Windows Server" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Mehr sehen  |   X