Home>Master>Geschichte>Innere Stadt>Master Globalgeschichte und Global Studies - Innere Stadt - Wien
 

Master Globalgeschichte und Global Studies

Bildungszentren: Universität Wien
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Master
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Universität Wien

Master Globalgeschichte und Global Studies - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Universität Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Universität Wien:
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Universität Wien Wien Österreich
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Foto Universität Wien Innere Stadt Wien
Master Globalgeschichte und Global Studies - Innere Stadt - Wien Informationen über Master Globalgeschichte und Global Studies - Innere Stadt - Wien
Ziele:
- eine fortgeschrittene geschichtswissenschaftliche Ausbildung mit dem Schwerpunkt der Globalgeschichte im Kontext der Global Studies - die Vorbereitung eines Doktoratsstudiums zu einschlägigen Fragestellungen im geistes-, sozial- oder kulturwissenschaftlichen Bereich
Anforderungen:
Abschluß eines (Bakkalaureats)studiums aus den geistes-, sozial- und kulturwiss. Fächern oder der Rechtswissenschaften, fachlich einschlägiges Studium an einer anerkannten in- oder ausländischen Universität oder Fachhochschule
Titel:
Master of Arts (MA)
Inhalt:
Studiendauer: 4 Semester

Aufbau:

Das Studium umfasst 120 ECTS-Punkte und gliedert sich in folgende Module:

Aufbaumodul Geschichtswissenschaftliches Denken und Arbeiten (10 ECTS-Punkte):

- Wissenschaftstheorie, Theorie in der Geschichtswissenschaft (4 ECTS)
- Praxis der wissenschaftlichen Kommunikation (6 ECTS)

Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft (10 ECTS-Punkte):

- Fremdsprachen in der Geschichtswissenschaft 1 und 2 (je 5 ECTS)

Alternative Pflichtmodule (10 ECTS-Punkte):

- Grundlagen der Globageschichte (10 ECTS)
   oder
- Grundlagen aus einer anderen Disziplin der Global Studies (10 ECTS)

Theorien, Quellen und Methoden der Globalgeschicte und der Global Studies (10 ECTS-Punkte):

- Globalgeschichtliche Theorien, Quellen und Methoden
- Theorien, Quellen und Methoden in einer anderen Spezialdisziplin der Global Studies

Vertiefung 1: Fragestellungen der Globalgeschichte: Weltregionen in globalgeschichtlicher Sicht (10 ECTS-Punkte)

Vertiefung 2: Fragestellungen der Globalgeschichte: Themen der Globalgeschichte (10 ECTS-Punkte)

Exkursion und Global Studies (10 ECTS-Punkte)

Alternative Pflichtmodule (10 ECTS-Punkte):

- Forschungsmodul Globalgeschichte (10 ECTS)
   oder
- Forschungsmodul Global Studies (10 ECTS)

Alternative Pflichtmodule (10 ECTS-Punkte):

- Angewandte Globalgeschichte (10 ECTS)
- Angewandte Global Studies (10 ECTS)

Master-Modul (5 ECTS-Punkte):

- Masterseminar

Masterarbeit (20 ECTS-Punkte):
Genauere Informationen zur Masterarbeit finden sich im Curriculum für das Masterstudium Globalgeschichte und Global Studies (S.19f. §6).

Masterprüfung (5 ECTS-Punkte):
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: