Home>Master>Informations Systeme>Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort>Innere Stadt>Master Infomanagement & Computersicherheit berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien
 

Master Infomanagement & Computersicherheit berufsbegleitend - Mischung aus Fernstudium und Studium vor Ort

Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Fachhochschule Technikum Wien

Master Infomanagement & Computersicherheit berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Fachhochschule Technikum Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Fachhochschule Technikum Wien:
Foto Fachhochschule Technikum Wien Innere Stadt Wien
Foto Fachhochschule Technikum Wien Innere Stadt Wien
Master Infomanagement & Computersicherheit berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien Informationen über Master Infomanagement & Computersicherheit berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien
Ziele:
Fundierte Ausbildung im Umgang mit Information und Wissen. Absolventen haben gelernt Informationen und Daten zu managen und das Ausbildungsspektrum umfasst Möglichkeiten der Aufbereitung von Information und Wissen für unterschiedliche Benutzergruppen. Der Ausbildungsstand im Bereich der Informationssicherheit deckt alle Bereiche strategischen, taktischen und organisatorischen Sicherheitsmanagements ab.
Anforderungen:
- Bachelor-, Magister- oder Diplomabschluss aus den Fachgebieten: Informatik Informationsmanagement Wirtschaftsinformatik nahverwandten Fachbereichen
Titel:
Master of Science in Engineering (MSc.)
Inhalt:
So vorausschauend kann Technik sein.

Information ist die zentrale Ressource unserer Zeit - Informationssysteme steuern oder beeinflussen praktisch alle Kernprozesse unseres täglichen Lebens und spielen bei der Zusammenarbeit zwischen Unternehmen heute eine große Rolle. Globale Informationsvernetzung, Standardisierung und Integrationsstrategien für fach- und unternehmensübergreifende IT-Systeme sind zentrale Themen der modernen Informatik.

Die beinahe vollständige elektronische Informationsverarbeitung und der globalisierte Datenverkehr führen aber auch zu immer neuen Gefahren für die Sicherheit unserer Systeme und Daten. Die Bedrohungsszenarien sind vielfältig und das Spektrum reicht von hausgemachten Problemen mit Backups über firmeninternen Datenmissbrauch und Hackerangriffe bis hin zu Angriffen von Industriespionen. Dabei spielen nicht nur technische Tools sondern auch soziale und organisatorische Randbedingungen eine zentrale Rolle.

Die Absolventinnen und Absolventen verfügen über eine fundierte Ausbildung im Umgang mit Information und Wissen. Sie haben gelernt Informationen und Daten zu managen und das Ausbildungsspektrum umfasst Möglichkeiten der Aufbereitung von Information und Wissen für unterschiedliche Benutzergruppen. Der Ausbildungsstand im Bereich der Informationssicherheit deckt alle Bereiche strategischen, taktischen und organisatorischen Sicherheitsmanagements ab.
       
Schwerpunkte

Diese Themen bestimmen das Studium Informationsmanagement und Computersicherheit

- Informationsmanagement (Informationsmanagement, Datenmanagement, Informationssysteme, Systemintegration)
- Computersicherheit (IT-Sicherheit, Sicherheitsstrukturen, Angewandte Computersicherheit, Sicherheitsmanagement,)
- Fächer übergreifende Qualifikationen (Projektmanagement, Technical- und Business- English, Informationsrecht, Soziale Aspekte des Informationsmanagements und der Computersicherheit)
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: