Home > Bachelor > Soziale Arbeit > Salzburg-Stadt > Bachelor in Soziale Arbeit - Salzburg-Stadt - Salzburg

Bachelor in Soziale Arbeit

Unverbindlich in kontakt treten Fachhochschule Salzburg

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor in Soziale Arbeit - Mit Anwesenheitspflicht - Salzburg-Stadt - Salzburg

  • Inhalt
    Bachelor in Soziale Arbeit.

    Bildungszentren: Fachhochschule Salzburg
    Methode: berufsbegleitendes Studium
    Ort: Campus Urstein (Puch bei Hallein)
    Abschluss: Bachelor of Arts in Social Science (BA)

    "Social Work" (= Sozialarbeit/Sozialpädagogik/ Sozialmanagement) ist eine weltweit verbreitete Disziplin, die sich mit der Theorie und Methodik der professionellen Aktivierung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen beschäftigt.

    Umfangreiches Wissen über die Problemlagen von Menschen, theoretisch fundierte Methodik der aktivierenden Sozialen Arbeit und Management sozialer Dienstleistungen bilden das Qualifikationsprofil des Studiums.

    Besonders wichtig ist auch juristisches und ökonomisches Know-how. ExpertInnen für Soziale Arbeit müssen sich oft in konfliktreicher Beziehungsarbeit bewähren. Professionelles Handeln im Spannungsfeld zwischen Einfühlung (Empathie) und Abgrenzung erfordert nicht nur Wissen und Können sondern auch gediegene Persönlichkeitsbildung.
    Soziale Arbeit ist Praxis und Wissenschaft zugleich. Im Rahmen des Bachelorstudiums werden fundierte Lerninhalte vermittelt, um Bildungs-, Entwicklungs- und Lösungsprozesse für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen zu ermöglichen.

    Das berufsbegleitende Studium vermittelt theoriegeleitetes Handlungswissen kombiniert mit praxisorientierten Methodenkompetenzen und forschungswissenschaftlichem Können.

    Hierzu werden Anlässe der Sozialen Arbeit mittels verschiedener Wissenschaftsdisziplinen wie zum Beispiel Pädagogik, Soziologie, Recht, Ethik, Migrationsforschung, Sozialmanagement oder Psychologie analysiert und das entsprechende methodische Handwerkszeug zu ihrer Bearbeitung vermittelt. Dazu gehört auch, gesellschaftliche Bedingungsfaktoren und ihre Wirkungen, soziale Probleme, sozialen Wandel und die damit verbundene (Neu-)Gestaltung sozialer Wirklichkeiten durch innovative Lösungen zu untersuchen und zu erkennen.

    Dauer: 6 Semester
    Studienplätze pro Jahr: 50
    Unterrichtszeiten: Abende pro Woche (Dienstag und Mittwoch, 17:00 bis 21:15 Uhr) sowie Wochenendblöcke am Freitag Nachmittag und Abend + Samstag ganztägig (voraussichtlich 6 - 8 pro Semester)

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Soziale Arbeit" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |