Home > Master > Mikrobiologie - Biotechnologie > Innere Stadt > Biotechnologie und Bioanalytik - Innere Stadt - Wien

Biotechnologie und Bioanalytik

Unverbindlich in kontakt treten Technische Universität Wien (TU Wien)

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Biotechnologie und Bioanalytik - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Ausbildung von BiotechnologInnen und BioanalytikerInnen mit Fokus auf die Entwicklung, Kontrolle und Verbesserung industrieller Prozesse mit vertiefter Ausrichtung in industrieller Gentechnik und dem weiteren Fokus auf Bioanalytik und Bioinformatik
  • Anforderungen
    absolviertes Bachelorstudium Die AbsolventInnen dieses Masterstudiums sollen die Fähigkeit besitzen, die (insbesondere anwendungsrelevanten) wissenschaftlichen Erkenntnisse aus Biotechnologie, Biochemie, Gentechnik, Mikrobiologie, Bioinformatik und Analytischer Chemie zu verstehen und fachübergreifend anzuwenden.
  • Titel
    Dipl.- Ing. (= Master of Science, MSc)
  • Inhalt
    Dauer: 4 Semester

    Umfang: 120 ECTS 


    Das Masterstudium „Technische Chemie – Biotechnologie und Bioanalytik“ bildet BiotechnologInnen und BioanalytikerInnen mit Fokus auf die Entwicklung, Kontrolle und Verbesserung industrieller Prozesse mit vertiefter Ausrichtung in industrieller Gentechnik und dem weiteren Fokus auf Bioanalytik und Bioinformatik aus.

    Die AbsolventInnen dieses Masterstudiums sollen die Fähigkeit besitzen, die (insbesondere anwendungsrelevanten) wissenschaftlichen Erkenntnisse aus Biotechnologie, Biochemie, Gentechnik, Mikrobiologie, Bioinformatik und Analytischer Chemie zu verstehen und fachübergreifend anzuwenden. Der/die AbsolventIn hat eine Brückenfunktion bei der Verknüpfung der Grundlagen moderner Biowissenschaften mit deren technologischer Umsetzung, Problemlösung im up- und downstream Bereich, analytischer Kontrolle und Steuerung. Mit diesem Profil besitzt er/sie breite Einsetzbarkeit und Problemlösungskapazität auf dem Gebiet moderner Biotechnologie und Bioanalytik (wissenschaftliche Forschung und Entwicklung, Produktion, Labor, Consulting, Registrierung und Qualitätsmanagment).

    Ausbildungsschwerpunkte sind die Vernetzung von Biowissenschaften (Biochemie, Gentechnik, Mikrobiologie, Bioinformatik), instrumenteller biochemischer Analytik und technischer Umsetzung (Biotechnologie, Bioverfahrenstechnik) in der industriellen Praxis inkl. Qualitätssicherung / GLP (= Good Laboratory Practice) / GMP (= Good Manufacturing Practice).
    Im Studium beinhaltet 40 ECTS-Punkte Pflicht-LVAs, 41 ECTS-Punkte Wahlpflicht-LVAs, 9 ECTS-Punkte für freie Wahlfächer und soft skills sowie 30 ECTS-Punkte für die Masterarbeit, die im Rahmen eines kleinen Forschungs-projekts angelegt ist und die Studierenden bereits an hochwertige Forschung heranführt.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Mikrobiologie - Biotechnologie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |