Intensivseminar Ölmalerei - Geras - Niederösterreich - Akademie Geras - I3792

Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Intensivseminar Ölmalerei - Geras - Niederösterreich
 
Intensivseminar Ölmalerei
Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Sponsored Links
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Intensivseminar Ölmalerei - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Intensivseminar Ölmalerei - Geras - Niederösterreich Informationen über Intensivseminar Ölmalerei - Geras - Niederösterreich
Inhalt:
Ölmalerei eröffnet neue künstlerische
Ausdrucksmöglichkeiten – Voraussetzung für kreatives Gestalten sind aber
fundierte Kenntnisse der Techniken. Das Seminar vermittelt in Theorie
und Praxis unterschiedliche Techniken (alla prima, Lasur,
Altmeister-Technik, Spachtel). Damit erweitern die TeilnehmerInnen ihr
kreatives Potenzial. So finden sie neue Gestaltungsmöglichkeiten in der
Komposition und einen intensiveren Ausdruck in ihrer Malweise. Das
Seminar zeichnet sich durch intensive Betreuung in allen Arbeitsstufen
aus und führt so zu sichtbaren Resultaten, die wiederum laufend
analysiert werden. Bei der Auswahl der Motive (Landschaft, Porträt,
Abstraktion) geht die Seminarleiterin auf die individuellen Wünsche der
TeilnehmerInnen ein.AnfängerInnen und Fortgeschrittene, keine Vorkenntnisse erforderlichKurssprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch6 SEMINARTAGEMo 11.05. bis Sa 16.05.201510 bis 17 Uhrmax. 12 TNSeminargebühr: € 350,-



Seminarnummer: 2015023
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: