Home > Kurse - Seminare > Hotel Management > Salzburg-Umgebung > Kurs Hotelfachlehrgang für Erwachsene - Salzburg-Umgebung - Salzburg

Kurs Hotelfachlehrgang für Erwachsene

Unverbindlich in kontakt treten Tourismusschule Bad Hofgastein

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Kurs Hotelfachlehrgang für Erwachsene - Mit Anwesenheitspflicht - Salzburg-Umgebung - Salzburg

  • Ziele
    - Erfolgreiche Erfüllung der allgemeinen Schulpflicht. - Vollendung des 18. Lebensjahres. - Englisch-Grundkenntnisse.
  • Praktikum
    Zwischen der ersten und der zweiten Klasse ist eine zwölfwöchige Pflichtpraxis im Tourismusbereich abzuleisten, wofür Betriebe im In- und Ausland in Betracht kommen.
  • Anforderungen
    Matura ist nicht erforderlich. Auszubildende mit Lehrabschlüssen als Koch, Kellner, usw. können sich vom jeweiligen Unterrichtsfach befreien lassen.
  • Titel
    Kurs Hotelfachlehrgang für Erwachsene (Der Befähigungsnachweis für die selbstständige Ausübung im Hotel- und Gastgewerbe ist mit erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung erbracht.)
  • Inhalt
    Diese Ausbildungsform wird nur in der Tourismusschule Bischofshofen geführt und ist einzigartig in Österreich.

    Was bietet die Ausbildung "Hotelfachlehrgang für Erwachsene"?

    Der Hotelfachlehrgang dient der fachlich fundierten Aus- und Weiterbildung für die Hotellerie und Gastronomie. Die Ausbildung vermittelt die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Mitarbeit im österreichischen Tourismus in den mittleren Positionen des Managements.

    Dauer der Ausbildung:

    2 Jahre

    Standort

    Bischofshofen

    Matura ist nicht erforderlich. Auszubildende mit Lehrabschlüssen als Koch, Kellner, usw. können sich vom jeweiligen Unterrichtsfach befreien lassen.

    Zwischen der ersten und der zweiten Klasse ist eine zwölfwöchige Pflichtpraxis im Tourismusbereich abzuleisten, wofür Betriebe im In- und Ausland in Betracht kommen.

    Ausbildungsinhalte

    Zu den Ausbildungsschwerpunkten dieses Lehrganges zählen: Umfangreiche Praxiseinsätze bei schulbezogenen Veranstaltungen, berufsbezogene Sprachausbildung in Deutsch, Englisch, Italienisch und im Freifach Französisch, ökonomische Grundausbildung inklusive EDV mit Hilfe branchenspezifischer Software. Der Lehrgang schließt mit der Berufsbezeichnung Hotelkaufmann/Hotelkauffrau ab. Für Absolventen des zweijährigen Fachlehrganges gibt es die Möglichkeit, in der Hotellerie und Gastronomie, in verschiedenen kaufmännischen Berufen sowie im Reisebürogewerbe, bei Schiffs- und Fluglinien eine entsprechende berufliche Tätigkeit aufzunehmen.

    - Vollzeitunterricht:
    Der Unterricht erfolgt laut Wochenstundenplan von Montag bis Freitag. Es besteht die Möglichkeit zur Ablegung der Berufsreifeprüfung am WIFI Salzburg.

    Berufszugang und Gewerbeberechtigungen

    Die Absolventen werden als Mitarbeiter oder Unternehmer in verschiedenen Zweigen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft tätig.

    Der Befähigungsnachweis für die selbstständige Ausübung im Hotel- und Gastgewerbe ist mit erfolgreichem Abschluss dieser Ausbildung erbracht.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Hotel Management" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X