Home>Master>Technische Innovationen>Innere Stadt>Master Innovations & Technologiemanagement berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien
 

Master Innovations & Technologiemanagement berufsbegleitend

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Master
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Fachhochschule Technikum Wien

Master Innovations & Technologiemanagement berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Fachhochschule Technikum Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Fachhochschule Technikum Wien:
Foto Fachhochschule Technikum Wien Innere Stadt Wien
Foto Fachhochschule Technikum Wien Innere Stadt Wien
Master Innovations & Technologiemanagement berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien Informationen über Master Innovations & Technologiemanagement berufsbegleitend - Innere Stadt - Wien
Ziele:
Schwerpunkt des Studiums ist die wissenschaftliche und praktische Vertiefung im Bereich Technologieumsetzung und Management von Veränderungsprozessen.
Anforderungen:
AbsolventInnen eines technischen oder technisch-wirtschaftlichen Bachelor-Studiums mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung
Titel:
Master of Science in Engineering (M.Sc.)
Inhalt:
So herausfordernd kann Technik sein.

Das Masterstudium Innovations- & Technologiemanagement wendet sich an AbsolventInnen technischer bzw. technisch-wirtschaftlicher Studien mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung. Schwerpunkt des Studiums ist die wissenschaftliche und praktische Vertiefung im Bereich Technologieumsetzung und Management von Veränderungsprozessen. Innovationen – das sind neue Produkte und Dienstleistungen mit Charakter. Für mitteleuropäische Betriebe bringt die Erweiterung der EU größere Handlungsspielräume und Chancen für Innovationen. Die Fähigkeit, neuartige und erfolgversprechende Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, ist eine entscheidende Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit einer Branche und ihrer wirtschaftlichen Entwicklung. Der Prozess von der Ideensuche bis zur erfolgreichen wirtschaftlichen Umsetzung von Innovationsideen (z.B. in neuen Produkten) erfordert die richtige Organisation, die Entwicklung einer Kultur für Erneuerung und die Auswahl der richtigen Aufgabe mit dem angepassten Vorgehen, Projekt- und Prozessmanagement. Dazu braucht es Menschen mit Kommunikations- und Führungsqualität. Die Aktualität der Lehrinhalte wird durch Projektarbeiten mit Hightech-Firmen sichergestellt. AbsolventInnen dieses Studiengangs sind befähigt, in vielen Bereichen der Wirtschaft als Projektleiter und Führungskraft tätig zu werden.

Schwerpunkte

Diese Themen bestimmen das Master-Studium Innovations- und Technologiemanagement!

- Prozessmanagement
- Organisationsentwicklung
- Innovationsmanagement
- Advanced Technologies (Produktionsbereich)
- Informationsmanagement
- Projekt Management/Leadership
- Industrielle Prozessgestaltung
- Projektarbeiten mit Hightech-Firmen
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: