Home>Bachelor>Architektur>Innere Stadt>Bachelor Architektur - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor Architektur

Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Technische Universität Wien (TU Wien)

Bachelor Architektur - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Technische Universität Wien (TU Wien) mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Bachelor Architektur - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor Architektur - Innere Stadt - Wien
Ziele:
Das Studium vermittelt Kompetenzen zum architektonischen Entwerfen, die sowohl ästhetischen als auch technischen Erfordernissen gerecht werden.
Praktikas :
Die Fakultät bietet über Partnerschaften mit anderen europäischen und außereuropäischen Universitäten vielfältige Möglichkeiten zur Absolvierung von Auslandssemestern. Obwohl der Studienplan keine Pflichtpraktika vorsieht, erwerben rund 80% der Studierenden einschlägige Praxiserfahrung in den Ferialzeiten oder - meist gegen Ende des Studiums - als Teilzeitstudierende. Im neuen, seit Herbst 2001 geltenden Studienplan wird empfohlen, nach Abschluss der ersten Diplomprüfung - also nach drei Jahren - ein Praxisjahr zu absolvieren.
Anforderungen:
Abitur
Titel:
Bachelor of Science (BSc)
Inhalt:
Dauer: 6 Semester

Umfang: 180 ECTS

Allgemeines

Die Kernkompetenz unserer AbsolventInnen besteht im Entwerfen, Konstruieren und Gestalten. Die Aufgabenstellungen reichen dabei von der Detail-, Tragwerks- und Objektplanung über den Städtebau, die Landschaftsgestaltung und die Raumplanung bis zur Gestaltung virtueller Räume, wobei jeweils künstlerische, technische, ökologische und soziale Aspekte zu berücksichtigen sind.
Im Zentrum der Ausbildung steht das Entwerfen. Das Studium vermittelt dabei Kompetenzen zum architektonischen Entwerfen, die sowohl ästhetischen als auch technischen Erfordernissen gerecht werden. Neben angemessener Kenntnis der Geschichte und Theorie der Architektur und damit verwandter Künste, Technologien und Geistes- und Sozialwissenschaften wird auf die Erziehung in den schöpferischen Künsten besonderer Wert gelegt. Das Studium vermittelt ein Verständnis für die Aufgaben der Architektur in der Gesellschaft, für ihre ökonomischen Grundlagen und für das Zusammenwirken verschiedener Disziplinen in Planungs- und Bauprozessen. Die Fähigkeit zu Kooperation und Teamarbeit gehört daher ebenso zum Qualifikationsprofil wie die Fähigkeit zur Kommunikation unter Einbeziehung neuer Medien und Fremdsprachen.Die gezielte Förderung von begleitender Praxis und von Auslandssemestern soll den Studierenden eine praxisorientierte und international ausgerichtete Berufsvorbildung ermöglichen. Der Kontakt zu den anderen Ingenieurdisziplinen an der TU und zu den Kunstuniversitäten der Stadt gehört zu den besonderen Qualitäten des Architekturstudiums am Standort Wien.

Berufsbilder und -aussichten:

Die Qualifikation unserer AbsolventInnen umfasst die Analyse und Spezifikation von Bau- und Planungsaufgaben, Entwurf und Konstruktion, Darstellung und Vermittlung planungsrelevanter Information sowie die Steuerung von Planungs- und Realisierungsabläufen. Damit eröffnen sich den AbsolventInnen der Fakultät vielfältige Berufschancen:

- selbstständige Praxis in Architektur und Städtebau
- Mitarbeit in Architektur- und Planungsbüros
- öffentliche Verwaltung
- Bau- und Planungsabteilungen von Unternehmen
-  Projektentwicklung und Consulting
- Lehre und Forschung an Universitäten, Fachhochschulen und Höheren Technischen Lehranstalten
- Produktentwicklung in der Bauindustrie
- Architekturinformatik
- Architekturpublizistik
- neue, im Kontext der Informationsgesellschaft entstehende Gestaltungsdisziplinen
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: