Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Acrylbilder - Zauberwelten - Geras - Niederösterreich
 

Acrylbilder - Zauberwelten

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Acrylbilder - Zauberwelten - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Acrylbilder - Zauberwelten - Geras - Niederösterreich Informationen über Acrylbilder - Zauberwelten - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Adi Holzer ist einer der ganz großen Künstler Österreichs, ein großartiger Erzähler und mit seinem Malstil einzigartig. Seit den 1960er-Jahren lebt er in einem kleinen Ort bei Kopenhagen, hat aber seine Wurzeln in der Heimat nie verloren und zeigt dieses in unzähligen Landschafts-, Menschen- und Blumenbildern, die oft inspiriert sind aus der Volks- und Kirchenkunst.
Als Pädagoge gibt er sein überaus reichhaltiges Wissen über Farbe, Fläche, Form und Inhalt an seine Studenten mit Witz und Können weiter, wobei er größten Wert legt auf Weiterentwicklung der individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen Seminarteilnehmers. Die Begegnung mit diesem großen Künstler sollte als Inspiration und Quelle für neue Bilder dienen.
Gearbeitet wird mit Acrylfarben und Mixed Media (Oil Sticks, verschiedenen Strukturpasten und Collagetechnik). Das Seminar richtet sich an AnfängerInnen und TeilnehmerInnen mit Malerfahrung.

5 SEMINARTAGE
Mo 16. 6. bis Fr 20. 6. 2014
9.30 bis 17 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 460,–

Seminarnummer: 2014053
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: