Home>Bachelor>Biologie>Innere Stadt>Bachelor Bilologie - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor Bilologie

Bildungszentren: Universität Wien
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Universität Wien

Bachelor Bilologie - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Universität Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Universität Wien:
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Universität Wien Wien Österreich
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Foto Universität Wien Innere Stadt Wien
Bachelor Bilologie - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor Bilologie - Innere Stadt - Wien
Ziele:
- die Vermittlung grundlegender wissenschaftlicher Bildung sowei ein breit gefächerter Einblick in die Kernbereiche der Biologie; - ein Gesamtüberblick über das Fachgebiet Biologie sowie eine Spezialausbildung in einem der Schwerpunkte (Anthropologie, Mikrobiologie und Genetik, Molekulare Biologie, Ökologie, Paläobiologie, Pflanzenwissenschaften und Zoologie)
Anforderungen:
Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung Zusatzprüfung: Biologie und Umweltkunde für AbsolventInnen höherer Schulen ohne Pflichtgegenstand Biologie bzw. Biologie in Verbindung mit anderen Fächern vor der Zulassung
Titel:
Bachelor of Science (BSc)
Inhalt:
Studiendauer: 6 Semester

Aufbau:

180 ECTS-Punkte, davon 30 Studieneingangsphase (I), 30 alternative Pflichtmodulgruppen (II-A oder II-B), 120 alternative Pflichtmodulgruppe (III)

I. Studieneingangsphase (30 ECTS-Punkte):

- Grundlagen der Biologie I (11 ECTS)
- Grundlagen der Biologie II (7 ECTS)
- Ergänzungsfächer I (Chemie/Physik/Statistik, 8 ECTS)
- Ergänzungsfächer II (Bioethik/Gender, 4 ECTS)

II. Alternative Pflichtmodulgruppe (30 ECTS-Punkte):

Alternative A: verpflichtend für die Schwerpunkte Anthropologie, Ökologie, Paläobiologie, Pflanzenwissenschaften und Zoologie; zur Wahl für den Schwerpunkt Mikrobiologie und Genetik:

- Grundlagen der Biologie III (Pflanzenwissenscahften/Zoologie, 8 ECTS)
- Grundlagen der Biologie IV (Paläobiologie/Anthroplogie, 6 ECTS)
- Grundlagen der Biolgie V A (Molekulare Biologie/Biochemie, 5 ECTS)
- Ergänzungsfächer III A (Chemie/Physik, 11 ECTS)

Alternative B: verpflichtend für den Schwerpunkt Molekulare Biologie; zur Wahl für den Schwerpunkg Mikrobiologie und Genetik:

- Grundlagen der Biologie V B (Molekulare Biologie, 10 ECTS)
- Ergänzungsfächer III B (Chemie/Chemisches Rechnen, 10 ECTS)
- Ergänzungsfächer IV (Chemie, 10 ECTS)

III. Alternative Pflichtmodulgruppen Schwerpunkte (120 ECTS):

Je nach absolvierter Alternative nach der Studieneingangsphase stehen folende 7 Schwerpunkte zur Wahl:

- Anthropologie
- Mikrobiologie und Genetik
- Molekulare Biologie
- Ökologie
- Paläobiologie
- Pflanzenwissenschaften
- Zoologie
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: