Home>Bachelor>Wissenschaften - Andere>Innere Stadt>Bachelor Physik - Innere Stadt - Wien
 

Bachelor Physik

Bildungszentren: Universität Wien
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Bildungsart: Bachelor
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Universität Wien

Bachelor Physik - Innere Stadt - Wien

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Universität Wien mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Universität Wien:
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Universität Wien Wien Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Universität Wien Wien Österreich
Foto Bildungszentren Universität Wien Wien
Universität Wien Innere Stadt Wien Österreich
Foto Universität Wien Innere Stadt Wien
Bachelor Physik - Innere Stadt - Wien Informationen über Bachelor Physik - Innere Stadt - Wien
Ziele:
- die Vermittlung einer breiten und wissenschaftlich fundierten Grundausbildung auf dem Gebiet der Physik und ihrer Anwendungen
Anforderungen:
Reifezeugnis oder Studienberechtigungsprüfung
Titel:
Bachelor of Science (BSc)
Inhalt:
Studiendauer: 6 Semester

Aufbau:

180 ECTS-Punkte, davon 130 Pflichtmodule, 50 Wahlmodule

Studieneingangsphase (15 ECTS-Punkte):

- Einführung in die Physik I (10 ECTS)
- Einführung in die physikalischen Rechenmethoden (5 ECTS)

Pflichtmodule (115 ECTS-Punkte):

- Analysis für PhysikerInnen I (8 ECTS)
- Analysis für PhysikerInnen II (8 ECTS)
- Einführung in die Physik II (10 ECTS)
- Einführung in die Physik III (8 ECTS)
- Einführung in die Physik IV (8 ECTS)
- Informatik für PhysikerInnen (5 ECTS)
- Lineare Algebra für PhysikerInnen (7 ECTS)
- Mathematische Methoden der Physik I (7 ECTS)
- Mathematische Methoden der Physik II (6 ECTS)
- Praktikum I (9 ECTS)
- Praktikum II (9 ECTS)
- Scientific Computing (5 ECTS)
- Soft Skills (5 ECTS)
- Theoretische Physik I: Klassische Mechanik (7 ECTS)
- Theoretische Physik II: Quantenmechanik I (8 ECTS)

Wahlmodule (50 ECTS-Punkte):

Es werden vier Wahlmodulgruppen angeboten, aus denen ein bis zwei Moduel gewählt werden müssen:

- Theoretische Physik (1 Modul ist zu absolvieren, 10 ECTS)
- Praktikum III (1 Modul ist zu absolvieren, 10 ECTS)
- Materie und Felder (2 Module sind zu absolvieren, 20 ECTS)
- Ergänzung (Module im Gesamtausmaß von 10 ECTS, auch aus Praktikum III möglich)

Bachelorarbeit (5 ECTS-Punkte):

Die Arbeit wird im Rahmen eines Praktikums oder eines Seminares verfasst. Als Lehrveranstaltungen dafür kommen Praktika aus 'Praktikum III' oder Seminare aus 'Materie und Felder' bzw. 'Ergänzung' in Frage.
Voraussetzung ist die Absolvierung von Pflichtmodulen im Ausmaß von mindestens 90 ECTS-Punkten.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: