Home>Kurse - Seminare>Malen>Geras>Gewöhnliche und ungewöhnliche Augenblicke - Geras - Niederösterreich
 

Gewöhnliche und ungewöhnliche Augenblicke

Bildungszentren: Akademie Geras
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Kurse - Seminare
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Akademie Geras

Gewöhnliche und ungewöhnliche Augenblicke - Geras - Niederösterreich

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Stadt
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Akademie Geras mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Akademie Geras:
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras
Akademie Geras Geras Niederösterreich Bildungszentren
Foto Akademie Geras Geras Niederösterreich
Bildungszentren Akademie Geras Geras Niederösterreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Geras 000239
Akademie Geras Österreich Bildungszentren Foto
Foto Akademie Geras Österreich Bildungszentren
Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Foto Bildungszentren Akademie Geras Österreich
Akademie Geras Geras Österreich Bildungszentren
Gewöhnliche und ungewöhnliche Augenblicke - Geras - Niederösterreich Informationen über Gewöhnliche und ungewöhnliche Augenblicke - Geras - Niederösterreich
Inhalt:

Akt aus der Sicht des Modells

Akt und Bewegung, Tanz, Verkleidung, Körpersprache, Ausdruck, Dynamik, Spannung, Entspannung. Dieses Seminar richtet sich an erfahrene TeilnehmerInnen, deren Hauptinteresse über den statischen Akt hinausgeht. Nicoletta, das professionelle Modell aus Österreich, inspiriert drei Tage lang mit zwei bis fünf Minuten kurzen Posen. Spielerische bzw. experimentelle Übungen, kurze theoretische Einführungen und Besprechungen – aus der Sicht des Modells – ergänzen das Seminar und bieten dem Zeichner spannende Möglichkeiten, neue Impulse zu sammeln. Ziel des Seminars ist es, die Beobachtungsgabe zu schärfen.
Teilweise kann auch großformatig oder in Farbe gearbeitet werden.

3 SEMINARTAGE
Mo 30. 6. bis Mi 2. 7. 2014
10 bis 17 Uhr
max. 12 TN
Seminargebühr: € 260,–

Seminarnummer: 2014088
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: