Home > Bachelor > Diät- und Ernährungsberatung > Sankt Pölten > Bachelor Diätologie - Sankt Pölten - Niederösterreich

Bachelor Diätologie

Unverbindlich in kontakt treten Fachhochschule St. Pölten

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Bachelor Diätologie - Mit Anwesenheitspflicht - Sankt Pölten - Niederösterreich

  • Ziele
    Das Studium zielt darauf ab, Ernährung zum Zwecke - der Gesundheitsförderung - der Krankheitsprophylaxe - der ernährungsmedizinischen Krankheitstherapie sowie - der ernährungsmedizinischen Rehabilitation am Menschen einzusetzen.
  • Praktikum
    Blockpraktika im In- und Ausland mit Begleitseminaren
  • Anforderungen
    - Allgemeine Hochschulreife (AHS/BHS), oder - Anderes österreichisches Zeugnis über die Zuerkennung der Studienberechtigung für den betreffenden FH-Studiengang (Studienberechtigungsprüfung für Medizin, Berufsreifeprüfung), oder - Besitz eines ausländischen Zeugnisses, das einem österreichischen Zeugnis, wie oben angeführt, entweder aufgrund einer internationalen Vereinbarung oder aufgrund einer Nostrifizierung gleichwertig ist. (Über die Gleichwertigkeit entscheidet die Studiengangsleitung.) Spartenspezifische Voraussetzungen: - Die zur Erfüllung der Berufspflichten nötige körperliche, geistige und gesundheitliche Eignung Nachweis zu Beginn des Studiums nicht älter als 3 Monate - Unbescholtenheit Nachweis zu Beginn des Studiums nicht älter als 3 Monate - Erste Hilfe-Kurs Nachweis eines Kurses des Österr. Roten Kreuzes oder einer vergleichbaren Einrichtung im Mindestumfang von 16 UE (AUVA-tauglich). - Unterrichtssprache ist Deutsch Daher haben StudienbewerberInnen den Nachweis der Beherrschung der deutschen Sprache zu erbringen - Kenntnisse der Grundzubereitungsarten Nachzuweisen im Rahmen des Eignungstestes
  • Titel
    Bachelor of Science in Health Studies (BSc)
  • Inhalt
    Im Rahmen des Fachhochschul-Studienganges Diätologie werden Sie zu professionellen DiätologInnen ausgebildet.

    Das Studium zielt darauf ab, Ernährung zum Zwecke

    - der Gesundheitsförderung
    - der Krankheitsprophylaxe
    - der ernährungsmedizinischen Krankheitstherapie sowie
    - der ernährungsmedizinischen Rehabilitation

    am Menschen einzusetzen.

    Dies erfordert wissenschaftlich und medizinisch fundierte Kenntnisse im Bereich der Ernährungsphysiologie und Ernährungstherapie, aber auch Kenntnisse und Fähigkeiten in der Lebensmittelwirtschaft und Sozialkommunikation.

    Studiengang im Überblick

    Organisationsform: Bachelorstudium/Vollzeitstudium
    Studiendauer: 6 Semester

    Mögliche Vorlesungszeiten:
    Montag bis Freitag 7.30 bis 18.00 Uhr und Samstag 7.30 Uhr bis 12 Uhr
    Organisationsform Praktika: Blockpraktika im In- und Ausland mit Begleitseminaren

    Vorlesungssprache: Deutsch
    Studienplätze pro Jahr: 20

    Studienbeginn: jeweils im Wintersemester am ersten Montag im Oktober

    Berufsbezeichnung: Diätologin / Diätologe

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Diät- und Ernährungsberatung" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X