Home > Master > Umwelt und Umweltschutz > Innere Stadt > Master Mountain Forestry - Innere Stadt - Wien

Master Mountain Forestry

Unverbindlich in kontakt treten Universität für Bodenkultur

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Mountain Forestry - Mit Anwesenheitspflicht - Innere Stadt - Wien

  • Ziele
    Ausgehend vom Leitbild der Universität für Bodenkultur ist das Ausbildungsziel des Mastercurriculum „Mountain Forestry“, den Studierenden eine weiterführende internationale und interdisziplinäre Ausbildung zu ermöglichen. Allgemeines Ziel des Fachgebietes Mountain Forestry Ausgehend vom Leitbild der Universität für Bodenkultur ist das Ausbildungsziel des Mastercurriculum „Mountain Forestry“, den Studierenden eine weiterführende internationale und interdisziplinäre Ausbildung zu ermöglichen.
  • Anforderungen
    Zugelassen zum Masterstudium Mountain Forestry werden AbsolventInnen von Bachelorstudien aus fachlich in Frage kommenden Disziplinen sowie gleichwertigen Studien im Ausland. Englischkenntnisse, die für einen erfolgreichen Studienfortgang notwendig sind, sind bei der Zulassung nachzuweisen.
  • Titel
    Entsprechend der Zuordnung zu ingenieurwissenschaftlichen Studien wird den Absolventinnen bzw. den Absolventen des Masterstudiums der akademische Grad „Master of Science in Mountain Forestry“ , abgekürzt „MScMF“ verliehen.
  • Inhalt
    Allgemeines Ziel des Fachgebietes Mountain Forestry


    Spezielles Ausbildungsziel

    Interdisziplinäre Zusammenarbeit von Technik, Sozioökonomie, Ökologie und anderen fachrelevanten Disziplinen zur nachhaltigen Nutzung von Gebirgswäldern (Ressourcenmanagement, Naturschutzproblematik, partizipative Gebirgswaldbewirtschaftung, und andere mehr). Internationale Forstwirtschaft mit Schwerpunkt Entwicklungsländer unter Berücksichtigung komplexer sozialer und ökonomischer Umfelder.

    Aufbau des Masterstudiums

    Das Masterstudium dauert vier Semester, wird ausschließlich in englischer Sprache angeboten und umfasst 54 Semesterstunden (120 ECTS). Zusätzlich sind 7 Semesterstunden (10 ECTS) für freie Wahlfächer und 2 Semesterstunden (2 ECTS) für das Diplomandenseminar zu absolvieren
    Zulassung zum Masterstudium.

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Umwelt und Umweltschutz" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X