Home>Master>Biochemie>Graz>Master Biochemie und Molekulare Biomedizin - Graz - Steiermark
 

Master Biochemie und Molekulare Biomedizin

Bildungszentren: Technische Universität Graz
Methode: Mit Anwesenheitspflicht
Ort:
Bildungsart: Master
Loading...

Unverbindlich in Kontakt treten
Technische Universität Graz

Master Biochemie und Molekulare Biomedizin - Graz - Steiermark

Vorname
Nachname
Email
Telefon
Bundesland
Handy
Kommentare / Fragen
Um die Anfrage zu senden, müssen Sie die Datenschutzpolitik akzeptieren
* Pflichtfelder

In Kürze wird sich die zuständige Kontaktperson des Anbieters Technische Universität Graz mit Ihnen in Kontakt setzen um Sie bestmöglichst zu informieren.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus
Hinzufügen bei Technische Universität Graz:
Technische Universität Graz Steiermark Foto
Technische Universität Graz Steiermark Foto
VorherigeVorherige
NächsteNächste
Foto Bildungszentren Technische Universität Graz Graz
Technische Universität Graz Steiermark Foto
Master Biochemie und Molekulare Biomedizin - Graz - Steiermark Informationen über Master Biochemie und Molekulare Biomedizin - Graz - Steiermark
Ziele:
Aufbauend auf einem Bachelorstudium z. B. der Chemie oder Molekularbiologie (6 Semester) liegt der Ausbildungsschwerpunkt auf den aktuellen und zukunftsorientierten Spezialbereichen der Medizinischen Biochemie, Molekularbiologie, Zellbiologie und Strukturbiologie bzw. Enzymologie.
Anforderungen:
absolviertes Bachelorstudium
Titel:
Master of Science (MSc)
Inhalt:
Das Masterstudium Biochemie und Molekulare Biomedizin besteht aus einem Studienabschnitt und dauert insgesamt vier Semester. Aufbauend auf einem Bachelorstudium z. B. der Chemie oder Molekularbiologie (6 Semester) liegt der Ausbildungsschwerpunkt auf den aktuellen und zukunftsorientierten Spezialbereichen der Medizinischen Biochemie, Molekularbiologie, Zellbiologie und Strukturbiologie bzw. Enzymologie. Das theoretische Studium findet seine Ergänzung in ausgedehnten praktischen Übungen. Der Gesamtumfang des Masterprogrammes beträgt 120 ECTS-Credits. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums wird der akademische Grad „Master of Science“ („MSc“) verliehen.

Berufliche Möglichkeiten

Ein abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Biochemie und Molekulare Biomedizin öffnet die Tür zu einer Vielzahl an interessanten Tätigkeiten sowohl in der Grundlagen- als auch in der angewandten Forschung im universitärem. industriellen oder öffentlichen Bereich. Absolventinnen und Absolventen sind meist in leitender Position in der pharmazeutischen Forschung, der Lebensmitteltechnologie, im medizinisch-pathologischen Bereich und in der Umweltmikrobiologie tätig.
Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage stehen: