Home > Master > Physiotherapie > Innsbruck-Land > Master Orthopädische Physiotherapie - Innsbruck-Land - Tirol

Master Orthopädische Physiotherapie

Unverbindlich in kontakt treten UMIT - the health & life sciences university

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master Orthopädische Physiotherapie - Mit Anwesenheitspflicht - Innsbruck-Land - Tirol

  • Inhalt
    Universitätslehrgang für Orthopädische Physiotherapie(Abschluss: Master of Science) Ziel ist eine tiefer gehende Spezialisierung und damit verbunden ein Kompetenzerwerb im Bereich der Manuellen Therapie. Das präventive und konservative Management von Schmerz und anderen Symptomen der neuro-muskulären-skeletalen Dysfunktion der Wirbelsäule und Extremitäten steht im Vordergrund dieses Studiums. Zusätzlich wird aber auch der Erwerb überfachlicher Kompetenz von Management- und pädagogischen Qualitäten berücksichtigt, sowie die Vermittlung und der Erwerb von wissenschaftlichen Kenntnissen, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Erfahrungen für die berufliche Tätigkeit. ZielgruppeDas Studium ist für Physiotherapeuten mit Kenntnissen in Manueller Therapie konzipiert. BerufsfelderDie zusätzlich erworbenen Qualifikationen ermöglichen :Tätigkeiten in Wissenschaft und Forschung (z.B. an Universitäten, Instituten); Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis; Leitende Positionen in Lehre und Management; Qualitätsbeauftragung in intra- bzw. extramuralen Bereichen; Beratung bei Ministerien, Krankenkassen etc. in Bezug auf Physiotherapie; Erschließung neuer Arbeitsfelder; Begutachtung physiotherapeutischer Maßnahmen StudienprofilMit dem Master-Studium orthopädische Physiotherapie bietet die UMIT eine Weiterentwicklung in der beruflichen Qualifikation auf universitärer Ebene für Physiotherapeuten. Das Studium kann berufsbegleitend absolviert werden. StudieninhalteAnatomie; Bewegungswissenschaft; Trainingswissenschaft; präventive und rehabilitative Aspekte; Schmerzwissenschaften; klinische Syndrome und deren Management; Supervision; Grundlagen der Biostatistik; Grundlagen der Epidemiologie; Bewertung gesundheitsbezogener Verfahren; Pädagogik; Mitarbeiterführung; Budgetierung und Controlling; Qualitäts- und Prozessmanagement, Evidenzbasierung in den Bewegungswissenschaften. Studiendauer, AufbauDas Masterstudium wird berufsbegleitend angeboten, ist modular aufgebaut, orientiert sich am üblichen Studienjahr und dauert drei Jahre (sechs Semester).Jedes Modul wird spezifisch für die jeweilige Lehrveranstaltung von einem Professor der UMIT bzw. einem zertifizierten Lehrtherapeuten für orthopädisch manipulative Physiotherapie begleitet.Die Vorlesungseinheiten finden in der Regel Donnerstag ab 13:00h bis Samstag 13:00h statt. Die Präsenzzeiten belaufen sich auf max. 6 bis 7 Wochenenden im ersten bis vierten Semester.Das fünfte und sechste Semester steht bis auf ein Seminarwochenende ganz im Zeichen der Masterthese. Pro Modul besteht eine Anwesenheitspflicht im Ausmaß von zumindest 80 Prozent. Muster-Stundenplan für das erste Semester ZulassungskriterienDa die manualtherapeutische Weiterbildung nicht ausschließlich einem Konzept der Physiotherapie vorbehalten ist, wird bei der Zulassung auf einen einheitlichen Eingangslevel der Teilnehmer geachtet. Somit ist Voraussetzung für die Zulassung zum Masterstudiengang Orthopädische Physiotherapie neben der allgemeinen Hochschulreife, eine zweijährige Berufserfahrung in Physiotherapie und eine der folgenden Qualifikationen ein an der Fachhochschule oder Universität erworbener Bachelor of Science in Physiotherapie und eine 6wöchige manualtherapeutische Ausbildung ein Diplom mit physiotherapeutischen Abschluss und eine 6wöchige manualtherapeutische Ausbildung mit dementsprechenden Prüfungszertifikat in Verbindung mit einer Einstiegsprüfung (siehe Anlage 4 § 5 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang orthopädische Physiotherapie).Zur Erlangung der Zulassungsbedingung zum M.Sc. Orthopädische Physiotherapie bei weniger als zwei Jahren Berufserfahrung und damit einhergehend fehlenden Kurszeiten in der Manuellen Therapie kann ein Qualifikationskurs absolviert werden. Qualifikationskurs Refresher Ergänzung PrüfungInstruktorIn der Manuellen Therapie InstruktorIn der Manuellen Therapie20 UE 20 UE 40UEQualifikation InstruktorIn der Manuellen Therapie5 UE 45UE Bis zur erfolgreichen Absolvierung gilt die Einschreibung im M.Sc. Orthopädische Physiotherapie solange unter Vorbehalt Erfolgreiche Absolvierung heißt: Anwesenheit ist mit mind. 80% nachgewiesen integrierte Prüfung wurde positiv abgelegt GraduierungDie AbsolventInnen schließen das Studium mit dem berufsqualifizierenden akademische Grad eines "Master of Science" (M.Sc.) ab. StudiengebührenEin Studium an der UMIT ist eine ausgezeichnete Investition in Ihre berufliche Zukunft. Ihr Studium ist als Kapitalanlage zusehen, die sich im Normalfall schnell rechnet.Die Studiengebühren für das Master-Studium „Orthopädische Physiotherapie" betragen 2200 Euro/pro Semester.Studierende der UMIT können um staatliche Studienunterstützung ansuchen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eines günstigen Darlehens zur Finanzierung des Studiums durch einen Finanzierungspartner der UMIT. Bezüglich finanzieller Zuschüsse oder Stipendien beraten wir Sie gerne. Stand: September 2011 Beginn des StudiumsOktober des jeweiligen Jahres

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Physiotherapie" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |   X