Home > Master > Bauwesen > Linz > Master überholz - Masterlehrgang für Holzbaukultur - Linz - Oberösterreich

Master überholz - Masterlehrgang für Holzbaukultur

Unverbindlich in kontakt treten Kunstuniversität Linz, Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung

Um die Anfrage zu senden, müssen sie die Datenschutzpolitik akzeptieren

Informationen über Master überholz - Masterlehrgang für Holzbaukultur - Mit Anwesenheitspflicht - Linz - Oberösterreich

  • Ziele
    Der Masterlehrgang überholz ist eine einzigartige berufsbegleitende Weiterbildung für alle, die ihre Kompetenzen um den zukunftsweisenden Arbeitsfokus „Holzbau“ erweitern wollen und wird von der Kunstuniversität Linz gemeinsam mit der Arch+Ing Akademie und dem Möbel- und Holzbaucluster (MHC) angeboten.
  • Anforderungen
    ArchitektInnen und BauingenieurInnen sowie AbsolventInnen von Fachhochschulen und HTLs, Zimmererfachleute, MitarbeiterInnen der Holz-bzw. Baubranche und der Bauverwaltung mit entsprechender Berufserfahrung.
  • Titel
    Der Lehrgang kann nach zwei Semestern mit dem Abschlusszertifikat „akademische Holzfachfrau bzw. Holzfachmann“ (60 ECTS), oder nach zwei weiteren Semstern mit dem Titel „Master of Science (MSc) Culture Timber Architecture“ (129 ECTS) abgeschlossen werden.
  • Inhalt
    überholz - Masterlehrgang für Holzbaukultur

    Der Masterlehrgang überholz ist eine einzigartige berufsbegleitende Weiterbildung für alle, die ihre Kompetenzen um den zukunftsweisenden Arbeitsfokus „Holzbau“ erweitern wollen und wird von der Kunstuniversität Linz gemeinsam mit der Arch+Ing Akademie und dem Möbel- und Holzbaucluster (MHC) angeboten.

    Eine interdisziplinäre Ausbildung von Architekten, Tragwerksplanern und Holzbauern bereitet den Boden für innovative und hochwertige Holzbauten. Der unmittelbare Austausch mit einem Lehrteam aus international renommierten Holzbauexperten und die konsequente Verknüpfung der persönlichen Einzelkompetenzen ermöglichen die rasche Weiterentwicklung von Know-how und Erfahrungen. Unsere StudentInnen erhalten sowohl fachliches Wissen als auch die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, Arbeitsschwerpunkte zu vertiefen und neue Kooperationspartner zu finden.

    überholz im Überblick

    - berufsbegleitender Masterlehrgang für ArchitektInnen, TragwerksplanerInnen und HolzbauerInnen mit mehrjähriger Praxis
    - freundliche Studienzeiten: 1 Mal pro Monat ein Modul zu je 3 Tagen von Donnerstag bis Samstag
    - Abschluss als Master of Science (MSc) Culture Timber Architecture (120 ECTS)
    - Spezialisierung zwecks beruflicher Profilierung und Erweiterung des fachlichen Know-hows: modernste Erkenntnisse aus Wissenschaft, Kunst, Technik und Handwerk
    - Trainieren einer gemeinsamen Basis/Sprache, um die Zusammenarbeit zu fördern
    - Stärkung der Projektentwicklungs- und Projektumsetzungskompetenz
    - umfangreiches Vortragsangebot nationaler und internationaler Holzbauexperten. Unter anderen: Gion Caminada – Architekt/CH, Walter Angonese – Architekt Kaltern/Südtirol, Jürg Conzett –Tragwerksplaner/CH, Dietrich-Untertrifaller – Architekten/Dornbirn-Wien, Michael Kaufmann – Holzbauer Reuthe/Vbg., Anssi Lassila – Architekt/FIN, Adolf Merl – Holzbauforscher/Wien, Hans-Christian Obermayr - Tragwerksplaner/Schwanenstadt, Alfred Teischinger -  Holzforscher/Wien, Karl Thorgele – Bauphysiker/Vbg.-Wien
    - Kontakte und Einstieg in ein regionales und überregionales Netzwerk von ExpertInnen

Ähnliche Angebote die in Bezug zu Ihrer Anfrage "Bauwesen" stehen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiterhin navigieren, verstehen wir das Sie der Nutzung einverstanden sind. Vehr sehen  |